Home » Blog » Was hat erfolgreiche Kommunikation mit Zuhören zu tun?
  • Kommunikation beginnt mit Zuhören

Was hat erfolgreiche Kommunikation mit Zuhören zu tun?

Schon der alte Luther wusste um die feine Kunst des Zuhörens.

„Ihr müsst dem Volk aufs Maul schauen“ , sagte Martin Luther (1483­–1546). Ihr müsst zuhören, wie die Leute bei euch sprechen. Und das hatte er getan.*
In meinen Augen war Martin Luther der erste Kommunikations-Coach. Er erkannte, wie wichtig Zuhören ist und hatte großen Einfluss auf unsere Sprache.

Vorweg gesagt und die modernen Kommunikationsziele im Blick, ging es bei Luther auch um die richtige Ansprache der jeweiligen Zielgruppe. Darauf gehe ich gern in einem späteren Artikel ein. Heute geht es mir nur um das Zuhören – womit alles beginnt.

Einer der besten Verkaufstrainer Europas, Marc M. Galal**, sagt heute: „Sammeln Sie Ihre Gedanken, seien Sie bei der Sache und vor allem bei Ihrem Kunden…“

Auf in den Kampf, der Kunde will mein Produkt!

Wechseln Sie Ihre Kommunikationsstrategie – hören Sie aufmerksam zu.

Aktiv zuhören und Notizen machen

Übung macht den Meister

Beitragsbild:

© pressmaster – Fotolia.com

Quellenangaben:

*Wem hat Luther „aufs Maul geschaut“? – Luthers Einfluss auf die Sprache

**Aus dem Buch “So geht Verkaufen” von Marc M.Galal

***Martin Limbeck

Leave A Comment